Gesunde Pause!

Über einen neuen gesunden Pausensnack können sich die Schüler der Grundschule Gräfenhausen nun jede Woche freuen.

Der Förderverein wird mit der Hilfe von engagierten Helfern, jeden Mittwoch Rohkost und Smoothies für die Schüler der Grundschule frisch zubereiten.

Hierfür möchte sich die Schule und der Förderverein für die großzügige Spende bei der Firma Netto aus Gräfenhausen sowie beim Berat Feinkost aus Ellmendingen bedanken.

 

 

 

Categories: Allgemein

Weihnachtsbäckerei

Wie jedes Jahr haben unsere Klassen 1 -4 viele leckere Plätzchen gebacken, die sich auch der Gemeinderat der Gemeinde Birkenfeld bei seiner letzten Sitzung im Jahr schmecken ließ!

 

Categories: Allgemein

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne!

 

Am 14.11.18 trafen sich bei Einbruch der Dunkelheit die Lehrer und Schüler der Grundschule Gräfenhausen mit ihren bunten, leuchtenden Laternen auf dem Schulhof. Zahlreiche Eltern, Geschwister und Großeltern sind der Einladung gefolgt um gemeinsam mit Ihren Kindern zuerst die Aufführung der Schüler vom St. Martin anzuschauen und im Anschluss dann gemeinsam eine große Runde durch Obernhausen und Gräfenhausen mit ihren Laternen zu laufen. An vielen Stationen wurde mit Gitarre und Flöte gemeinsam gesungen bevor es weiter zum nächsten Haltepunkt ging.

Am Schulhof wurden dann alle durstigen und hungrigen Wanderer mit Punsch, Glühwein, Bratwürsten und Brezeln vom Förderverein versorgt und zu einem netten Beisammensein eingeladen.

 

Vielen Dank an alle Helfer für diesen gelungenen Laternenumzug.

 

Categories: Allgemein

Die neuen Erstklässerinnen und Erstklässler sind da!

 

Lange hatten sie darauf gewartet. Am Mittwoch, den 12.September 2018 war es dann endlich soweit. Die Schulanfängerinnen und Schulanfänger der Grundschule Gräfenhausen durften ihren ersten Schultag feiern.

Gemeinsam mit ihren Eltern und Verwandten hatten sich die Kinder der ersten Klasse um 9.00 Uhr in der Michaelskirche versammelt, um dort Gottes Segen für ihre bevorstehende Schulzeit zu empfangen. Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Pfarrer Kraft für den schönen und fröhlichen Gottesdienst.

In der Sixthalle wurden die „Neuen“ gebührend von Schülern der Klasse 2 und einem Theaterstück begrüßt.

Die Kinder bekamen großen Applaus für ihre schauspielerische Vorstellung.

Zum Schluss wurde noch das Schultütenlied gesungen.

Dann kam der große Augenblick. Die Erstklässler wurden von der Schulleiterin Frau Simon namentlich aufgerufen und von der Klassenlehrerin Frau Vogt herzlich willkommen geheißen.

Stolz, mit dem neuen Schulranzen auf dem Rücken, gingen die Kinder in ihre erste Schulstunde. Die Eltern und Verwandten wurden während dieser Zeit von den Eltern der Klasse 2 ausgezeichnet verköstigt.

 

Ein besonderer Dank gilt deshalb den Eltern der Klasse 2 sowie der Klassenlehrerin der Klasse 2, Frau Heinemann-Grüder, und den Schülerinnen und Schülern für ihre tollen Beiträge zum Einschulungstag.

Categories: Allgemein

Dorffest 2018

 

Unser auftritt mit dem Chor beim Dorffest war ein voller Erfolg!

Vielen Dank für die Spenden für unsere Schul T-shirts!

 

 

 

Categories: Allgemein

Waldtag der Klasse 1

Am Dienstag, den 19.06.2018 machten sich die 22 Kinder der 1. Klasse zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Heinemann-Grüder und dem Praktikanten Herrn Nittel auf in den Wald. Im Winkenbühl wurden sie schon von der Försterin Frau Schletter erwartet. Nach einem kleinen Vesper bestand die erste Aufgabe darin, den Barfußparcour wieder herzurichten: das Laub vom vergangenen Herbst musste entfernt und die einzelnen Fächer wieder mit Zapfen, Moos, Steinen, Hackschnitzeln … aufgefüllt werden. Nachdem diese Arbeit getan war, wurde der Parcour natürlich sofort ausprobiert, zuerst sehend und dann „blind“ mit einer Augenklappe, geführt von einem Partner. So konnten die verschiedenen ;Materialien besonders gut erspürt werden.

Erneut hungrig geworden legten die Kinder nun eine längere Vesperpause ein. Danach suchten sie mit Becherlupen nach kleinen Bodentieren, die Frau Schletter fachkundig bestimmte, bevor sie wieder frei gelassen wurden.

Den Abschluss des Vormittags bildete eine künstlerische Arbeit. Mit Ton gestalteten die SchülerInnen an den Baumstämmen Gesichter und schmückten diese mit Blättern, Moos und kleinen Zweigen aus.

Fröhlich verabschiedete sich die Klasse vom Wald und von der Försterin und trat den Rückweg zur Schule an.

   

Categories: Allgemein