Die neuen Erstklässler sind da!

Lange haben sie darauf gewartet. Am Mittwoch, 16. September 2020 war es endlich soweit. Die Schulanfängerinnen und Schulanfänger der Grundschule Gräfenhausen durften ihren ersten Schultag feiern.

Durch die Coronakrise bedingt, bekamen die Eltern und Geschwister der zukünftigen Erstklässler, unter Hygienemaßnahmen, ihre Sitzplätze im Schulhof der Grundschule zugewiesen.

Die Klasse 2 führte unter der Leitung von Frau Gehrmann das Märchen „Der dicke, fette Pfannkuchen“ auf. Die Kinder bekamen viel Applaus für ihre Darstellung.

Nach der Begrüßung und einer kurzen Ansprache der Schulleiterin Frau Simon, sprach Herr Pfarrer Kraft den Segen für die Kinder.

Damit dieser Tag für die Kinder in besonderer Erinnerung bleibt, wurde ein roter Teppich vor den Haupteingang der Schule ausgebreitet, über den die Erstklässler zu ihrer ersten Schulstunde gingen.

Die Eltern und Geschwisterkinder wurden während dieser Zeit, unter Hygienemaßnahmen, von den Eltern der Klasse 2 bewirtet. Ein ganz besonderer Dank gilt diesen Eltern, die die Bewirtung unter Pandemiebedingungen hervorragend geleistet haben und so zu einer gelungenen Einschulungsfeier beigetragen haben.

Categories: Allgemein